Mandatsträger der Unabahängigen Bürger

Stadträtin Marion Günzel

Seit 2008 bin ich nun Mitglied des Pockinger Stadtrates. Die dritte Periode. 
Hier aufgewachsen, liegt mir als echter Pockingerin die Entwicklung der Stadt sehr am Herzen. 
Meine besonderen Interessen liegen in den Bereichen Kultur, Sport und Gesundheit.

Stadtrat Hubert Gerauer

Als Pockinger Stadtrat habe ich stets ein offenes Ohr für die Bürgerinnen und Bürger der Stadt. Mein Engagement gilt allen Altersgruppen. Kinder und Senioren bedürfen aber besonderer Aufmerksamkeit. Die Verbesserung der Infrastruktur, vor allem für Radler und Fußgänger ist wichtiger Baustein der Stadtentwicklung. Pocking als lebenswerte Heimat zu gestalten und zu bewahren liegt mir am Herzen

Stadtrat Wolfgang Wenig
Mein hauptsächliches Interesse gilt der Stadtplanung und -entwicklung. Als Mitglied des Bauauschusses kann ich dabei mitwirken, daß Projekte wie „Viehhallengelände“, neue Baugebiete und vieles mehr im Sinne der Lebensqualität in Pocking verwirklicht werden.
 
Stadtrat Gerd Rauschendorfer

Die Zukunft von Pocking mit und für den Bürger gestalten, das ist mein Antrieb für die Arbeit im Stadtrat.Ich mag die Aufgaben die anfallen.Die politische Arbeit im Stadtrat ist genauso vielseitig wie das Leben selbst. Hier kann ich meine Erfahrungen einbringen.
In den nächsten sechs Jahren stehen sehr wichtige und zukunftsweisende Projekte und Entscheidungen an.

  • Innenstadt: Gestaltung und Umsetzung eines neuen Verkehrskonzeptes, eine neue Verkehrsführung als Basis für die Umgestaltung
  • Gewerbeansiedlung im zuge des Autobahnbaus - welche Art von Firmen bringen Stadt und Bürger weiter? 
    VHier mus man soweit als öglich selektieren, um Grundstücke nicht unnütz zu verbrauchen.
  • Campus: Ist eine Stadt nur " up to date" wenn sie einen Campus hat?
    Die Stadt sollte eher auf beruliche Aus- und Fortbildung setzen. Auch Umschulungseinrichtingen wie das EBIZ gewinnen immer mehr an Bedeutung.
    Hier kann Pocking sich neben den Berufsschulzentren Passau und Vilshofen etablieren.