Unsere Aussagen im Wahlkampf 2014

Verkehr

  • Bau der Westumfahrung von der Füssinger Strasse über die B12 bis zur (neuen) Rottbrücke
  • Schaffung einer direkten Strassenverbindung von der Südallee bis zum Viehhallengelände
    zur Entlastung der Kreisverkehre
  • Sanierung der Hartkirchener Straße zwischen Passauer Straße und Ampelanlage
  • Weiterer Ausbau des Radwegenetzes im gesamten Stadtgebiet

Finanzen

  • Weitere Reduzierung der Verschuldung des Pockinger Haushaltes
    Ziel: Schuldenfreies Pocking
  • Beibehaltung einer schlanken effektiven Verwaltung zur Kosteneinsparung

Freizeit/Kultur

  • Förderung kulturtragender Vereine und Einrichtungen sowie Einzelinitiativen
  • Förderung kultureller Veranstaltungen in der Stadthalle
  • Weitere Beteiligung an den Europäischen Wochen Passau

Wohnungsbau

  • Bereithaltung von günstigem Wohnbauland für Pockinger Bürger
  • Erweiterung des sozialen Wohnungsbaus bei Bedarf

Wirtschaft

  • Förderung der Gewerbeansiedlung durch Bereithaltung von günstigem Gewerbegrund
  • Förderung der Innenstadt in Zusammenarbeit mit dem Gewerbeverein “Pocking Aktiv”
    und der Städtebauförderung, Neugestaltung des Stadtplatzes
  • Weiterer Ausbau des Breitbandnetzes insbesondere in den Aussenbezirken.

Umwelt

  • Umsetzung des erarbeiteten Klimaschutzkonzeptes
  • Weiterer Ankauf landwirtschaftlicher Flächen, auch als Ausgleichsflächen für Plangebiete
  • Berücksichtigung regenerativer Energiequellen bei öffentlichen Bauvorhaben (z.B. am Bauhof)

Sicherheit

  • Personelle Verstärkung der Polizeistation Pocking

Soziales

  • Umsetzung des Seniorenkonzeptes des Landkreises Passau
  • Schaffung weiterer Kindergarten- und Krippenplätze bei Bedarf
  • Unterstützung der Ganztagsprojekten an den Schulen