Die Unabhängigen Bürger sind eine Gemeinschaft von interessierten Pockinger Bürgern, die sich kommunalpolitisch engagieren und an Wahlen beteiligen.

Seit 1990 sind die Unabhängigen Bürger im Stadtrat vertreten und seit 2008 stellen wir mit Franz Krah Pockings ersten Bürgermeister.
Die Unabhängigen Bürger sind mehr als eine reine Unterstützungsliste. Es werden bei regelmäßigen Treffen auch kommunalpolitische Themen diskutiert und Vorschläge an Bürgermeister und Stadträte herangetragen.
Seit diesem Jahr 2020 betätigen die UB sich auch als Initiator und Veranstalter eines für Pocking neuen Events, das 2021 erstmals stattfinden wrd, dem Straßenmusikfestival !

 

mehr erfahren

... Aktuelles ...

Stadt Pocking oder Dorf Pocking wir haben die Eintscheidung! Jetzt!

 

... Was können wir tun? ...

Engagement nur zur Wahlzeit ist nicht genug !

Am Wahltag entscheiden wir über die Zusammensetzung unseres Stadtrates, während der
6-jährigen Wahlperiode über das Leben in unserer Stadt.
Dabei ist es gut, wenn Bürgermeister, Stadtrat, kommunale Verwaltung und Bürger an einem Strang ziehen.
Mitmachen, Ideen anstossen, sich einmischen, das ist die Absicht der UB.
Lassen Sie das nörgeln aus der dritten Bank, arbeiten Sie mit !

Als Gruppe interessierter Bürger können wir viel erreichen !

Immer nur darauf warten, daß von "denen", von "da oben" was kommt, daß Vorstellungen die wir haben, von selbst realisiert werden, ist unsinnig.
Wir können als Gruppe selbst tätig werden, wir können aber auch Einfluss nehmen auf Bürgermeister, Stadtrat, Wirtschaft, Kultur und Presse.

Pocking ca. 1960

Wer weiß wo das ist?